White Ravens Festival goes Nürnberg

Gleich mit 3 Autoren reiste das White Ravens Festival nach Nürnberg und wurde so Teil der Literatur- und Kulturtage, die die Schüler selber mitorganisieren. Hier ein Bericht von der Schülerin Kristina Rohmfeld, 17 Jahre.

Rund um das Highlight der Lesungen von Tamara Bach, Tamta Melaschwili und Jean-Claude Mourlevat am Donnerstag den 24. Juli am Willstätter-Gymnasium Nürnberg haben wir weitere interessante Veranstaltungen organisiert. So waren international bedeutende Sportler wie Max Müller (Kapitän der Deutschen Hockeyherren-Nationalmannschaft und zweifacher Olympiasieger), Roxana Nothaft (2.EM-Siegerin im TeaKwonDo), Martha Grasser (zweifache Weltmeisterin im Turmspringen) und Philipp Vanek (3. Deutscher Meister im Ringen) bei uns zu Gast um ihre Lieblingsliteratur vorzustellen. Nun sehen wir dem Donnerstag, dem Höhepunkt unserer Veranstaltung mit den Autorenlesungen, entgegen.

Besonders faszinierend ist hier auch der Aspekt, dass die verschiedenen Autoren auch in ihren Muttersprachen georgisch und französisch und nicht nur in deutscher Sprache vorlesen werden. Damit wird ein ganz neuer Einblick in unsere Kultur und in die Vielfältigkeit unserer Literatur gewährleistet. Wir alle sind zuversichtlich, dass unser 150-jähriges Schuljubiläum im Rahmen der
Literatur- und Kulturtage ein großartiges und unvergessliches Erlebnis, vor allem auch durch die Autoren von White-Ravens, werden wird.

Die Schülerin hat sogar selber ein Plakat gestaltet

Die Schülerin hat sogar selber ein Plakat gestaltet

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s